Komfort und Gemütlichkeit für den Gast
Produkte

Komfort und Gemütlichkeit für den Gast

Komfort und Gemütlichkeit im Hotel haben sehr viel mit der Hotelausstattung zu tun. Gemütlichkeit zählt zu den Persönlichkeiten die von Lebendigkeit und Wärme geprägt sind. Einfach nur mal eine Kerze aufstellen ist für echte Gemütlichkeit zu wenig, andererseits soll es diesbezüglich auch nicht zu viel des Guten werden.
Vieles hängt auch von der Aufstellung der Möbel ab auch Licht und Farbe spielen dabei eine nicht unbedeutende Rolle.

Natürliche Materialien und atmosphärisches Licht

Bei einer modernen Hotelausstattung dominieren heute oft kühle Werkstoffe das Zimmer. Oft findet man weiße Oberflächen, Naturstein und Glas vor. Ganz anders dagegen warme Materialien wie Holz oder weiche Textilien die eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre schaffen. Für einen gemütlichen Akzent sorgt ein Schaukelstuhl aus Holz inklusive naturbelassener Holz-Beistelltisch. Auch ein Fell auf dem Bett oder auf dem Sessel bringen wohlige Wärme und Behaglichkeit in den Raum. Immer mehr Wellness Hotels statten ihre Zimmer dementsprechend aus. Schließlich ist Gemütlichkeit ein Teil des Wellness-Programms.

Was das Licht betrifft, hier sorgen vor allem kleine Lichtquellen für Gemütlichkeit. Das können zum Beispiel eine dimmbare Stehleuchte neben dem Bett, kleinere Tischlampen im Fenster und ähnliche Leuchten sein. Diese Lichtquellen erhellen den gesamten Raum auf eine sanfte Weise. Auch die Lichtfarbe spielt eine große Rolle, diese sollte unbedingt warm sein.

Kommunikative Anordnung im Hotelzimmer

Gemütliches Beisammensein, eine heiße Tasse Kaffee trinken und sich interessanten Gesprächen hingeben, dafür bedarf es einer richtigen Stellung von Sessel und Stühlen.
Oft stehen dabei neben dem Sofa, sofern vorhanden, ein oder zwei Sessel, die für diesen Zweck sehr dienlich sind. Das sorgt vor allem dafür, dass sich alle Augen zugewandt sehen können.

Selbst Auswahl der Farben die im Hotel vorhanden sind bestimmt das Wohlbefinden der Gäste. Diesbezüglich ist vor allem eine gute Farbharmonie wichtig. Das bedeutet, die Farben sollten aus einer Familie gut zueinander passen.

Textilien und Gegenstände

Gebrauchsgegenstände für die tägliche Pflege wie Handtücher, Hotelseife, Zahnbecher und so weiter, sind ebenfalls sehr wichtig was Komfort und Gemütlichkeit für den Gast angeht. In den Raum passende Vorhänge, Teppiche, Decken und Kissen sehen nicht nur optisch sehr schön aus, sondern wirken auch auf das Gehör, dass sie schalldämmende Eigenschaften besitzen. Ein wohlig warmer Teppich tut den Füßen gut, bringt Wärme ins Zimmer und dient als flauschiger Untergrund.

Oft entscheidet der erste Eindruck, ob in dem Hotel Komfort und Gemütlichkeit geboten werden. Eine sanft wirkende Hotelausstattung verspricht Gemütlichkeit und Wohlbehagen für die Gäste. Eine entsprechende Ausstattung wie Hotelseife, Badetücher und ausreichend Toilettenpapier sind für guten Komfort unerlässlich.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...