Startseite

Allgemein

Nicht selten kommt es im Alltag vor, dass man einen Transport durchführen muss. Schon beim Einkauf von Getränken oder von Baumaterialien ist zumeist ein transportieren der Güter/Waren vonnöten. Nicht jede Person besitzt ein Auto, einen Führerschein um hier selbstständig einen Transport ausführen zu können. Oft helfen privat, Freunde oder Bekannte aus und befördern die Waren/Gegenstände von einem Ort zum anderen. Andererseits gibt es mit Hilfe des Internets auch die Möglichkeit einen Transport direkt auszuschließen.

Man bestellt die Ware online und diese wird dann direkt bis vor die Haustüre geliefert, schon ist dieses Problem gelöst.
Wenn es um größere Gegenstände wie Möbel, Materialien für Bau und Garten geht, dann ist ein Transport unumgänglich und man muss ein Kraftfahrzeug benutzen. Besitzt man selbst kein solches, dann besteht die Möglichkeit einen Transporter zu mieten.

Transport wegen Umzug

TransportIst das der Fall, dann ist eine Benutzung eines Transporters oder Möbelwagens unumgänglich. Schließlich werden Möbel oder andere schwere Gegenstände heutzutage kaum noch mit dem Leiterwagen transportiert.
Zieht man selbst mit Freunden und Bekannten um, dann besteht die Möglichkeit sich kostengünstig einen Wagen für diesen Zweck auszuleihen. Der Preis für solch einen Transporter ist sehr günstig und neben einer geringen Mietgebühr fallen zusätzlich in der Regel nur noch die Kosten für Benzin an. Nach vollzogenem Transport und bei Rückgabe des Fahrzeugs muss dieses wieder vollgetankt werden. Ausgeliehene Fahrzeuge sind bei einem Transport meistens Vollkasko versichert, inklusive Selbstbeteiligung des Benutzers.

Transport Möbel-Discounter

Kauft man sich zum Beispiel ein neues Wohnzimmer oder eine neue Küche beim Möbel-Discounter dann besteht die Möglichkeit, sich die Möbel gegen einen Aufpreis vom Discounter liefern zu lassen. Alternativ führt man die Lieferung in diesem Fall selbst aus, in diesem Fall bieten die Möbel-Geschäfte meistens kostenlos einen Transporter an. Dieser kann dann kostenfrei meistens mehrere Stunden ohne Gebühr zum Transport der Möbel benutzt werden. Reicht die vorgegebene Zeit nicht aus, dann wird ein kleiner Beitrag fällig.
Wird eine Küche erworben und das Möbel-Geschäft mit der Montage dieser beauftragt, dann wird die Küche zur Montage gleich mit geliefert. Das hat den Vorteil, dass man sich um den Transport überhaupt nicht zu kümmern braucht.

Transport Garten-Center

Vor allem bei größeren Pflanzen gestaltet sich hier ein transportieren alles andere als einfach. Meistens wird hierfür ein größeres Fahrzeug benötigt um die Pflanzen ohne Knick und Schaden ans Ziel zu bringen. Viele Geschäfte dieser Art bieten auch hierfür ein Fahrzeug für die Lieferung nach Hause an. Alternativ kann man sich auch hier einen Transporter mieten oder Bekannte um Hilfe bieten.

Umzug mit der Umzugs-Firma

Hier braucht man sich um das transportieren von einer Wohnung zur anderen in der Regel diesbezüglich überhaupt nicht kümmern. Ein Mitarbeiter des Unternehmens begutachtet vorab die zu transportierenden Möbel und Gegenstände und entscheidet dann über die Größe des benötigten Fahrzeugs.