Busvorzelt: Wohnwagen künstlich erweitern

Fährt man mit seinem Wohnwagen oder einem Bus in den Urlaub und man möchte Camping machen, so stellt sich natürlich immer die Frage nach ausreichend Platz. Durch verschiedene Möglichkeiten kann man den Platz erhöhen, eine Variante ist hierbei ein Busvorzelt. Was das ist und was für Unterschiede es bei einem solchen Vorzelt gibt, kann man im nachfolgenden Artikel erfahren.

Das ist ein Busvorzelt

busvorzelt

Wie schon erwähnt, kann man den vorhandenen Platz von seinem Bus oder seinem Wohnwagen künstlich erweitern. Möglich ist das durch ein Busvorzelt. Bei einem solchen Vorzelt gibt es zahlreiche Unterschiede, diese beginnen schon bei der Größe und der Verarbeitung. Beides sollte man nicht vernachlässigen. Grundsätzlich wichtig ei einem Vorzelt ist eine robuste Verarbeitung. Hier gibt es Modelle bei denen das Gestänge aus Aluminium oder aus Stahlrohr hergestellt ist. Ähnliche Unterschiede gibt es auch bei der Größe. Bei der Größe muss man unterscheiden zwischen der Grundfläche die sich durch das Vorzelt erweitert und die Höhe. Die Bandbreite bei der Höhe reicht von 180 bis 205 cm. Natürlich gibt es auch noch Unterschiede beim Design. So gibt es Busvorzelte die offen gestaltet sind, aber auch Vorzelte die man vollumfänglichverschließen kann. Die Plane beim Vorzelt ist in transparent gehalten oder aber auch in verschiedenen Farbtönen. Unterschiedlich ist auch die vorhandene Anzahl an Fenstern.

Aufbau von einem Busvorzelt

Der Aufbau von einem Busvorzelt gestaltet sich sehr einfach. So besteht das Vorzelt aus einem Gestänge das man einfach zusammenstecken kann. Auf das Grundgerüst muss man im Anschluss nur noch die Plane drüberziehen und diese mit den vorhandenen Schlaufen befestigen. Zum Abschluss muss man das Vorzelt nur noch mittels Spannseilen und Heringen mit dem Boden befestigen. Bevor man aber ein Vorzelt für ein Bus aufbauen und nutzen kann, sollte man beim Kauf noch verschiedene Faktoren beachten. Ein Faktor ist die Größe, wie erwähnt gibt es hier Unterschiede bei den Modellen. Damit man einen dichten Übergang zwischen dem Vorzelt und dem Bus hat, sollte man hier immer auf die Größe achten und das man dieses auch über den Bus spannen kann. Damit das Vorzelt nicht zu viel Platz wegnimmt, sollte man beim Kauf zudem auf ein möglichst geringes Packmaß achten.

Zusätzliches: https://www.frankana.de/de/zelte/bus-reisemobil.html

Kauf von einem Busvorzelt

Aufgrund der Unterschiede die es bei Busvorzelten gibt, sollte man vor dem Kauf sich durch einen Vergleich eine Übersicht verschaffen. Aufgrund der Vielzahl der Angebote, bietet sich dafür das Internet sehr gut an. Durch die Übersicht werden die technischen Daten wie die Höhe und Verarbeitung sichtbar und erlauben einen Vergleich. Gleiches gilt auch beim Kaufpreis, hier ist die Spannbreite sehr groß. Alleine schon aus Kostengründen sollte man beim Kauf von einem Busvorzelt nicht auf einen Vergleich verzichten.

 

This entry was posted in Produkte and tagged , , , , , . Bookmark the <a href="https://transportexpress.eu/busvorzelt-wohnwagen-kuenstlich-erweitern/" title="Permalink to Busvorzelt: Wohnwagen künstlich erweitern" rel="bookmark">permalink</a>.