Faltstuhl: Eine praktische Sitzgelegenheit

Ganz egal, ob beim Picknick im Grünen, Ausflügen oder Camping, mit einem Faltstuhl steht einem stets eine praktische Sitzgelegenheit zur Verfügung. Je nach Sitzmaß ist es möglich, ihn mehr oder minder klein zusammengefaltet zu verstauen. Weil man die Faltstühle in erster Linie im Campingbereich findet, werden sie ebenso als Campingstühle bezeichnet. In den meisten Fällen setzen sie sich aus einem reißfesten Material mit Aluminiumstangen zusammen. Überdies sind sie oft wetterfest und lassen sich leicht abwaschen. Alles, was man zu einem Faltstuhl wissen, ist in dem folgenden Artikel nachlesbar. 

Was man mit einem Faltstuhl machen kann

Ist man mit dem Wohnmobil oder Auto unterwegs und möchte währenddessen eine Pause am Parkplatz oder Campingplatz einlegen, gilt der Faltstuhl als die optimale Lösung für eine komfortable Sitzmöglichkeit. Selbst auf Festivals, Konzerten oder weiteren Großveranstaltungen haben sich diese Art von Stühlen bewährt. Sie sind rasch einsatzbereit und ebenso schnell erneut verstaut. Durch eine Tragetasche kann man sie leicht ebenso ohne Fahrzeug von einem Ort zum anderen transportieren.

Auf was bei der Anschaffung von einem Faltstuhl zu achten ist

Wer sich einen oder einige Faltstühle besorgt, will selbstverständlich so lange wie einen unbeschwerten Sitzkomfort genießen. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei dem Kauf ein paar Kriterien zu beachten. Als Erstes geht es um das Gewicht bei den Faltstühlen. Sie eignen sich als mobile Sitzmöglichkeiten. Oft werden diese ein- und ausgepackt sowie hin und her getragen. Daher ist es am besten, wenn sie ein niedriges Gewicht von etwa drei Kilogramm aufweisen. Damit beim Transport die Faltstühle keineswegs zu viel Platz wegnehmen oder beim Tragen zu unhandlich sind, gilt ein kleines Packmaß als vorteilhaft. Meist kommen diese Stühle in einer praktischen Tragetasche.

Mehr Informationen

Weil der Faltstuhl schon einiges an Gewicht auszuhalten hat, wenn ein Erwachsener auf ihm sitzt, sollte er eine hervorragende Belastbarkeit aufweisen. Das Minimum beträgt hier 100 Kilogramm. Von seiner Größe her muss der Faltstuhl zu einem passen. Lediglich dann kann man ein komfortables Sitzgefühl erreichen. Je nach persönlichen Vorliegen sind ebenso passende Armlehnen und Nackenstützen vorhanden. Oft sind die Faltstühle dem Wetter ausgesetzt. Es ist auch möglich, dass das ständige Ein- und Ausklappen ihnen ganz schön zusetzt. Deswegen sind wetterfeste, UV-beständige und robuste Materialien ganz entscheidend. Oft sind es Polyesterfasern, die mit Kunststoff ummantelt sind. Umso engmaschiger das Gewebe ist, desto straffer der Stuhl.

Wie ein Faltstuhl funktioniert

Das Prinzip vom Faltstuhl ist ebenso praktisch wie einfach. Je nach Ausführung kann man den Stuhl mit einem oder einigen Handgriffen aufstellen und auch so leicht erneut in seine ursprüngliche Form zurückfalten.

Vorteile und Nachteile beim Faltstuhl

Man kann auf dem Faltstuhl bequem sitzen. Er wiegt wenig. Zudem ist der Stuhl praktisch und robust. Überdies lässt er sich gut verstauen und leicht transportieren. Jedoch kann man ihn keineswegs lediglich auf unebenem Gelände hervorragend benutzen.

 

This entry was posted in Produkte and tagged , , , , , . Bookmark the <a href="https://transportexpress.eu/faltstuhl-eine-praktische-sitzgelegenheit/" title="Permalink to Faltstuhl: Eine praktische Sitzgelegenheit" rel="bookmark">permalink</a>.